Kategorie: Kritiken

Joker (Kritik)

Man kann es fast schon als absurd bezeichnen, dass sich ein Regisseur wie Todd Phillips, der bisher vor allem für...

Rambo: Last Blood (Kritik)

„Rambo: Last Blood“ ist der 5. Teil der Action-Reihe um den traumatisierten Vietnamveteran John Rambo. Regie führte Adrian Grunberg („Get...

Halloween Haunt (Kritik)

„Halloween Haunt“ ist der neueste Wurf der Drehbuchautoren Scott Beck und Bryan Woods, die bereits mit „A Quiet Place“ bewiesen...

47 Meters Down: Uncaged (Kritik)

„47 Meters Down“ mit Mandy Moore und Claire Holt in den Hauptrollen war 2017 ein kleiner Überraschungs-Hit. Mit einem überschaubaren...

Ronny & Klaid (Kritik)

Erkan Acar fungierte bei Adolfo J. Kolmerers „Schneeflöckchen“ nicht nur als Co-Produzent, sondern spielte auch eine der Hauptrollen. Mit der...

Schneeflöckchen (Kritik)

„Schneeflöckchen“ ist das Langfilmdebüt des venezolanischen Filmemachers Adolfo J. Kolmerer, der zuletzt mit „Abikalypse“ in den Kinos zu sehen war....

Angel Has Fallen (Kritik)

Das Finale der „Has Fallen“-Reihe wurde in die Hände von Regisseur Ric Roman Waugh („Shot Caller“, „Snitch“, „Felon“) gelegt. Für...

Parasite (Kritik)

Regisseur Bong Joon-ho hat schon in einigen Genres gewildert – und das sehr erfolgreich. Mit „Parasite“, der bei den 72....

Crawl (Kritik)

Der französische Regisseur Alexandre Aja („The Hills have Eyes“, „Horns“, „Mirrors“) präsentiert mit „Crawl“ seinen neuesten Horrorfilm. Als Co-Produzent fungiert...

Nach einer wahren Geschichte (Kritik)

„Nach einer wahren Geschichte“ markiert Roman Polanskis Rückkehr ins Thrillergenre. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman der französischen Schriftstellerin...

mid90s (Kritik)

Mit „mid90s“ präsentiert Schauspieler Jonah Hill sein Regiedebüt. Die Coming-of-Age-Geschichte ist in der Skate-Szene der 90er-Jahre verortet und feierte am...

Murder Mystery (Kritik)

Mit „Murder Mystery“ präsentiert Netflix einen weiteren Film von Adam Sandler, der mit dem Streaming-Portal einen Vertrag über acht Produktionen...

Yesterday (Kritik)

Mit „Yesterday“ bringt Danny Boyle („Trainspotting“) sein neuestes Werk auf die Leinwand – und stellt eine popkulturell wichtige Frage: Was...

Level_16_Beitragsbild

Level 16 (Kritik)

Mit „Level 16“ legt Splendid eine Orwell’sche Coming-of-Age-Dsytopie vor, die anscheinend eine wichtige Message transportieren möchte. Für Regie und Drehbuch...