© Mongrel Media

Genre: Thriller | Produktionsland: Kanada

Handlung: Jules (Brittany Allen) und Jackie (Hannah Anderson) wollen ihren 1. Hochzeitstag in trauter Zweisamkeit begehen. In einem abgelegenen Haus im Wald möchte das Pärchen die Ehe gebührend zelebrieren. Doch spätestens mit dem Auftauchen der alten Schulfreundin Sarah (Martha MacIsaac) verändert sich Jackie immer mehr. Jules muss an ihrer vermeintlich so liebevollen Partnerin plötzlich ganz andere Seiten entdecken…

Kurzkritik: Regisseur Colin Minihan („Grave Encounters“, „Extraterrestrial – Sie kommen nicht in Frieden“) versteht es von Beginn an, eine ganz merkwürdige und drückende Atmosphäre zu erzeugen – und das zunächst so idyllische Setting innerhalb kürzester Zeit zur grünen Hölle zu verwandeln. Der Filmemacher entführt sowohl seine Protagonisten als auch den Zuschauer fast schon umgehend in ein treibendes Katz-und-Maus-Spiel, das hin und wieder ein paar blutige Gewaltspitzen parat hält. Mit minimalistischen Mitteln, gekonnter Kameraarbeit und straffem Storytelling schafft Minihan es zudem, seine Charaktere dem Genre entsprechend ordentlich zu zeichnen und ihnen eine gewisse Tiefe zuzugestehen. Dass dieser ambitionierte Thriller, der im Grunde bewährte Genre-Mechanismen bedient, so gut funktioniert, ist aber auch den talentierten Darstellerinnen zu verdanken. Einiges mag zwar womöglich unfreiwillig komisch oder dem Genre bedingt unlogisch wirken, tut der Spannung aber keinen Abbruch.

3

Fazit

„What Keeps You Alive“ holt aus seinen bescheidenen Mitteln das Maximum heraus und serviert im atmosphärischen Setting einen grundsoliden Thriller. Colin Minihans ambitionierter Film mag kein Genre-Hochkaräter geworden sein, versteht es aber konsequent, das Potenzial seiner Darstellerinnen und des Schauplatzes zu nutzen.

Stand 11. November 2020 ist „What Keeps You Alive“ im Amazon-Prime-Abo enthalten.

Bildquellen

  • Beitragsbild: © Mongrel Media

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.