Zu „Blue Story – Gangs of London“ hat Paramount nun den ersten deutschen Trailer veröffentlicht. Das Crime-Drama über zwei rivalisierende Gangs startet hierzulande am 25. Juni 2020 in den Kinos.

© Paramount Pictures Germany GmbH

Handlung: Timmy (Stephen Odubola) und Marco (Michael Ward) sind beste Freunde, gehen zur gleichen Highschool in Peckham, kommen aber aus zwei verschiedenen Stadtteilen Londons. Doch das brüderliche Verhältnis hat ein Ende, als Marco von einem Freund Timmys zusammengeschlagen wird. Dass die Jugendlichen ihren Gangs absolute Treue geschworen haben, treibt nicht nur zunehmend einen Keil zwischen die beiden, sondern befeuert auch umso mehr die unerbittlichen Bandenkriege. Als Todfeinde begeben sich die ehemaligen Freunde immer tiefer in eine nicht enden wollende Gewaltspirale – und in den brutalen „Postleitzahlenkriegen“ kann es letztlich keinen Gewinner geben.

Das eindringliche Gang-Drama basiert auf den realen Erfahrungen von Rapper Andrew „Rapman“ Onwubolu, der diese Erlebnisse bereits in seiner gleichnamigen Youtube-Serie verarbeitet hat. Für die Langfilmversion zeichnet der Musiker sowohl für die Regie als auch das Drehbuch verantwortlich. Zum Cast von „Blue Story“ gehören Michael Ward („Top Boy“, „The A List“) – bei den BAFTA-Awards als bester Nachwuchsdarsteller 2020 ausgezeichnet –, Stephen Odubola, Khali Best („East Enders“) und Karla-Simone Spence („Gold Digger’s“).

Kinostart: 25. Juni 2020

Bildquellen

  • Beitragsbild: © Paramount Pictures Germany GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.