Wie der Unterhaltungsriese Disney nun bekannt gegeben hat, wird das Startdatum des hauseigenen Streaming-Portals nach vorne gezogen.

Demnach wird Disney+ schon am 24. März in Deutschland, Spanien, England, Irland, Frankreich, Italien, Östererreich und der Schweiz verfügbar sein. Monatlich beläuft sich ein Abo auf 6,99 Euro und 69,99 Euro im Jahr.

Zum Start werden folgende Inhalte abrufbar sein:

  • The Mandalorian (Star Wars Spin-Off)
  • High School Musical: The Musical: Series (moderne Adaption des Hit-Franchises)
  • The World Accounting to Jeff Goldblum (Dokuserie, die die Alltagswelt humorvoll beleuchtet)
  • Susi und Strolch (Neuverfilmung)
  • Zugabe! (produziert von Kristen Bell)
  • Tagebuch einer zukünftigen Präsidentin (produziert von Ilana Pena und Gina Rodriguez)
  • Die Imagineering Story (6-teilige Doku über die Disney-Parks)

Disney+ kann auf diesen Geräten wiedergegeben und werbefrei auf bis zu vier Geräten zeitgleich geschaut werden. Zeitlich unbegrenzte Downloads der Inhalte sind auf bis zu zehn Endgeräten möglich.

Bildquellen

  • Beitragsbild: © Disney

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.