Im ersten Teil unserer Trailershow haben wir bereits zehn der für 2020 angekündigten Kinofilme vorgestellt. Das kommende Kinojahr hält noch mehr nennenswerte Filme bereit. Viel Spaß mit dem 2. Teil unserer Trailershow für das Jahr 2020!

New Mutants

Lange gab es Verwirrung um das „X-Men“-Spin-Off „New Mutants“. Doch mittlerweile steht wohl fest, dass sich der Film eher am Teenie-Horror-Genre ausrichtet und sich noch stärker von den Vorgängern abheben soll. Angeblich sollen Disney und die Marvel Studios sogar alle Verbindungen zur 20th Century Fox-Reihe gekappt haben, um die Charaktere später noch leichter ins MCU integrieren zu können. Aktuell ist der Kinostart für den 02. April 2020 vorgesehen.

Jungle Cruise

Angelehnt an eine Attraktion aus dem Vergnügungspark Disneyland, schickt der „Maus-Konzern“ Dwayne Johnson und Emily Blunt 2020 auf eine Abenteuerreise. Eine Flussfahrt auf dem Amazonas soll die beiden zu einem Baum mit außergewöhnlichen Heilkräften führen. Kinostart hierzulande und in den USA erfolgt am 23. Juli 2020.

Dune

Regisseur Denis Villeneuve („Blade Runner 2049“, „Sicario 1 + 2″, Arrival“) wagt sich im kommenden Jahr an die Neuverfilmung des Sci-Fi-Films „Der Wüstenplanet“ von Kollege David Lynch. Allerdings wird der Kanadier das Epos in zwei Teile aufsplitten. In den USA ist der Kinostart für den 18. Dezember 2020 geplant. Einen offiziellen Trailer gibt es bislang allerdings nicht.

Sonic the Hedgehog

Mit dem rasenden Igel Sonic adaptiert Regisseur Jeff Fowler den kultigen SEGA-Videospiel-Klassiker. In den Hauptrollen dürfen sich James Marsden und Jim Carrey beweisen, Sonic wird in der deutschen Synchro von YouTuber Julien Bam gesprochen. Kinostart ist für den 13. Februar 2020 geplant.

Artemis Fowl

Aus dem Hause Disney kommt im nächsten Jahr die Realfilm-Adaption der Romanreihe „Artemis Fowl“ von Eoin Colfer. Regie bei dem Fantasy/Sci-Fi-Abenteuer führt kein Geringerer als Kenneth Branagh. Am 28. Mai 2020 startet der Film in den deutschen Kinos.

Die fantastische Reise des Dr. Dolittle

Unter der Regie von Stephen Gaghan schlüpft Robert Downey Junior in die Rolle des Tierflüsterers Dr. John Doolittle. Im viktorianischen England begibt sich der exzentrische Arzt auf eine halsberecherische Abenteuerreise. Zusammen mit Tom Holland, Emma Thompson, Selena Gomez, Ralph Fiennes und weiteren Stars entert Robert Downey Junior am 30. Januar 2020 die Leinwand.

Ghostbusters: Legacy

Die kultige Fantasy-Komödie um die legendären Geisterjäger bekommt nun endlich ihr offizielles Sequel. In „Ghostbusters: Legacy“ erleben wir, was mit dem Erbe von Dr. Raymond Stantz, Peter Venkman, Dr. Egon Spengler und Winston Zeddmore passiert. Kinostart erfolgt am 13. August 2020.

The Grudge

Eine Neuauflage bekommt auch der Horrorschocker „The Grudge“. Nach dem Original von Takashi Shimizu und dem US-Remake, das der Japaner auch als Regisseur betreute, nimmt sich nun Nicolas Pesce („The Eyes of my Mother“, „Piercing“) des Stoffes an. Für die Produktion zeigt sich Sam Raimi verantwortlich. Der deutsche Kinostart ist für den 09. Januar 2020 anberaumt.

Ruf der Wildnis

In der Neuverfilmung von Jack Londons „Ruf der Wildnis“ trifft Altstar Harrison Ford auf Schlittenhund Buck, der fortan zu seinem treuen Begleiter wird. Das Besondere an diesem Abenteuerfilm: Der Hund wurde komplett CGI-generiert. Ab dem 20. Februar 2020 ist diese außergewöhnliche Freundschaft im Kino zu sehen.

The Gentlemen

Am 27. Februar 2020 gibt sich mal wieder Regisseur Guy Ritchie die Ehre. Im schwarzhumorigen Krimi-Actioner „The Gentlemen“ geben sich Stars wie Matthew MacConaughey, Charlie Hunman, Colin Farrell und Hugh Grant die Klinke in die Hand.

Was das Kinojahr 2020 sonst noch in petto hält, erfahrt Ihr im 3. Teil der Filmfreax-Trailershow.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.