© 2019 Sony Pictures Television. All rights reserved.

Die Serien-Adaption des Comics „Preacher“ geht mit der 4. Staffel nun in die finale Runde. Ab August wird Dominic Cooper wieder als Priester Jesse Custer zu sehen sein. Erstausgestrahlt wird die Staffel auf AMC, einen Tag nach der US-Premiere folgen zum Auftakt zwei Episoden im englischen Original und in deutscher Synchronfassung.

Nach Cassidys (Joseph Gilhun) Entführung durch Herrn Starr (Pip Torrens) machen sich Jesse und Ex-Freundin Tulip (Ruth Negga) auf den Weg, um den Gefangen zu befreien. Während Herr Starr mit diesem Schachzug Jesse zu sich locken kann, hat es der „Saint of Killers“ ebenfalls auf den Priester abgesehen. Jesse verschlägt es auf einen gefährlichen Trip nach Australien, Tulip versucht weiterhin, sich ihren Weg nach Masada zu bahnen. Werden Jesse, Tulip und Cassidy den Allmächtigen noch rechtzeitig antreffen? Oder ist das Blutvergießen gar Teil seines „himmlischen“ Plans? All das wird sich in der finalen Staffel zeigen – denn das Ende der Welt rückt immer näher…

Serienstart: Ab dem 05. August 2019 auf Amazon Prime Video.

Bildquellen

  • Beitragsbild: © 2019 Sony Pictures Television. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.