Mit „Yesterday“ bringt Danny Boyle („Trainspotting“) sein neuestes Werk auf die Leinwand – und stellt eine popkulturell wichtige Frage: Was wäre, wenn es die Beatles nie gegeben hätte?

Jack (Himesh Patel) ist Musiker mit Leib und Seele, kommt mit seinen Künsten finanziell aber eher schlecht als recht durchs Leben. Aus seinem englischen Küstendorf ist er nie herausgekommen. Doch sein Leben ändert sich, als er während eines Stromausfalls in einen Verkehrsunfall verwickelt wird. Aus seiner Bewusstlosigkeit erwacht, scheint alles wie sonst zu sein. Nur eins hat sich geändert: Niemand erinnert sich an die Hits der Beatles, die Band hat es nie gegeben. Jack wittert in dieser absurden Situation seine Chance – und verkauft die Songs als Eigenkompositionen. Und es dauert nicht lange, bis sich der plötzliche Ruhm auf all seine zwischenmenschlichen Beziehungen auswirkt…

Kinostart: 11. Juli 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.